Archiv der Kategorie 'me'

Wechselbad der Gefühle

Montag, den 31. März 2008

Irgendwann bekommt man alles zurück – und jetzt mir. Den Klassiker bekomme ich ums Verrecken nicht aus dem Kopf. Samstag tauchte also der besagte Herr hier auf, samt dem zuvor abgegebenen Versprechen mit dem Rumgehühner und dem ewigen Hin und Her „aufzuräumen“. Da war er nun – samt herzzerreissenden Lächeln, blauen Augen, seiner tiefen und […]

Varekai

Montag, den 10. Dezember 2007

Am Wochenende war ich in Antwerpen und habe mir mit Christian und seinen Mitarbeitern Varekai ansehen können. Wer sich diesen Ausschnitt hier ansieht – versteht vielleicht auch warum soviele alleinstehende Herren im Publikum anwesend waren. 🙂 Medium: www.youtube.com Link: www.youtube.com Nächstes Jahr ist der Cirque Du Soleil mit Varekai in Wien, Berlin und Düsseldorf. Unbedingt […]

Graz – Paris – Dortmund … und zurück

Freitag, den 22. Juni 2007

Der Wille und die Motivation wieder mit dem Bloggen anzufangen war da – nur die Realität hat mich dann doch eingeholt. Aber mal der Reihe nach. Der Schritt zur Selbständigkeit war die richtige Entscheidung für mich. Sein eigener Herr zu sein, und auf Projektbasis mit Agentur und Kunden zu arbeiten macht richtig Spass. Unangenehmer Nebeneffekt […]

Wahlen

Montag, den 18. Juni 2007

Nach fast drei Wochen in Graz bin ich nun wieder in Frankreich, samt seiner neuen – rechten – Regierung. Sarkotzy geht mir persönlich langsam aber sicher auf die Nerven. Sprüche und Ankündigungen die Vorstädte mit einem Kärcher „säubern“ zu wollen oder „wem es in Frankreich nicht gefällt“ solle das Land verlassen, scheinen irgendwie am französischen […]

Heterosexuelle am Rande des Nervenzusammenbruchs

Samstag, den 27. Januar 2007

Der Mann aus der Metropole, Jahrgang 1972, der seiner eigenen Darstellung nach Unternehmungen und Fetziges liebt erfährt das der nächste Bond schwul sein wird, und für ihn und seine Leser bricht eine Welt zusammen. Diesen Post werde ich mit höchstem Interesse weiter verfolgen (ich schmeiss mich weg). Um die Frage von ihm zu beantworten wo […]

Alles ok?

Samstag, den 27. Januar 2007

Filzi hat sich gestern Abend stundenlang in seinem Zimmer verkrochen, ohne auch nur einen Ton zu verlieren. Ich wollte eigentlich ausgehen, was ich natürlich nicht gemacht habe. Also habe ich Vanilly Sky auf Pro7 geguckt, konnte den „Neuen Jesus“ aber nicht lange ertragen. Also war chatten angesagt, DVD’s sortieren, saufen mit Anna. Irgendwann bin ich […]

Mittagessen 2.0

Freitag, den 26. Januar 2007

Der Herr Ex hat sich dann doch noch bei mir gemeldet, um einen zweiten Versuch zu machen, nachdem der erste Versuch ja nicht wirklich von Erfolg gekrönt war. Die Theorie von SDF „Geheult weil ich nach einem deutschen Akzent spreche“ hat sich nicht bewahrheitet. Auch Lillys Multiple Choice Vorschlag ist nicht richtig – kommt der […]

Update

Donnerstag, den 25. Januar 2007

Ich habe gerade eine neue WordPressversion aufgespielt, und dabei die Blogroll zerhauen. 🙁 Scheisse. Irgendeine Idee wie ich das Teil wieder zum Laufen kriege? Ollllllllllllllllllllllllllllllllliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii hilf 🙂

Mittagessen

Donnerstag, den 25. Januar 2007

Ich habe mir den Ex von Filzi geschnappt, um das jetzt mal endlich vom Tisch zu kriegen (zwischen IHM und MIR – nicht um ein eventuelles Revival mit Filzi zu provozieren), und komme gerade zurück. Hat mich echt umgehauen. Nach zehn Minuten – ununterbrochenem Gerede meinerseits (mein deutscher Akzent kommt in solchen Situationen extrem stark […]

Singlebörsen & Co.

Donnerstag, den 25. Januar 2007

Ich habe gestern Abend ein ziemlich interessantes Gespräch mit einem potentiellen Neukunden gehabt. Trotz Web 2.0 sind Singlebörsen (alleine das Wort finde ich schon seltsam), Datingportale etc. augenscheinlich ein Riesengeschäft. Die grossen Verlage und Portale kooperieren alle mit einem Anbieter, oder habe eigene Angebote im Netz. Im „schwulen“ Bereich habe ich auf die Schnelle lediglich […]